Antirassistische Arbeit bei Students for Future Hildesheim

Es ist uns ein großes Anliegen, uns speziell als Ortsgruppe Hildesheim noch einmal über unseren bereits geteilten Post hinaus zu diesem Thema zu äußern und eine klare eigene antirassistische Haltung zu zeigen.


Wir als Students for Future Hildesheim sind seit Anfang des Jahres Teil des Antifaschistischen Netzwerkes unserer Stadt und sehen antirassistische sowie antifaschistische Arbeit als ein zentrales Element unseres Klimaaktivismus an, was sich in unserem Selbstverständnis widerspiegelt und worüber eine klare Einstimmigkeit in unserem Plenum herrscht. In unseren Augen kann globale Klimagerechtigkeit ohne die Überwindung der noch immer bestehenden rassistischen Strukturen unserer Gesellschaft niemals realisiert werden. Das Gleiche gilt nach unserem intersektionalen Verständnis von Klimagerechtigkeit selbstverständlich ebenso für alle anderen Diskriminierungs- und Unterdrückungsformen.


Allerdings ist uns im Zuge der aktuellen Debatte klargeworden, dass wir als Ortsgruppe bisher nicht genug eigene antirassistische Arbeit geleistet haben und das Thema bisher keine genügend große Rolle innerhalb unseres Aktivismus gespielt hat. Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden, uns zunächst selbst fortzubilden und innerhalb unserer Ortsgruppe tiefergehend für dieses Thema zu sensibilisieren, indem wir geschlossen an einem Antirassismus-Workshop teilnehmen werden. Darüber hinaus ist es uns ein wichtiges Anliegen, im Zuge unserer Bildungsarbeit im kommenden Wintersemester verstärkt über antirassistische Themen und Haltungen aufzuklären und antirassistische sowie antifaschistische Arbeit fest in unseren Vorhaben und Aktionen zu implementieren.


Gemeinsam gegen jeden Rassismus!

Weiterführende Links zum Thema

Zum Thema Rassismus

  • Exit Racism” von Tupoka Ogette
  • “Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen, aber wissen sollten” von Alice Hasters
  • “Warum ich nicht länger mit Weißen über meine Hautfarbe spreche” von Reni Eddo-Lodge

Zum Thema Kolonialismus und Postkolonialismus

Zum Thema Rechtsradikalität in staatlichen Institutionen